Praxis für Homöopathie,
Dorntherapie, Traumatherapie und Entspannungstechniken


Einzel-, Paar- und Familienberatung


Bild "Impressum:pulsatilla_klein.png"

Dorntherapie nach der Methode von Dieter Dorn


Bild "IMG_7793klein.jpg"Da die Spinalnerven aus der Wirbelsäule heraustreten, kann eine Fehlstellung der Wirbel zu unterschiedlichsten Symptomen führen, wie z. B. Kopfschmerzen, Sehstörungen, Taubheitsgefühle, Fußschmerzen, Rückenschmerzen, usw.

Mit Hilfe der Dorntherapie können auf einfache Weise viele körperliche und sogar seelische Beschwerden behandelt werden. Der Begründer und Landwirt Dieter Dorn aus dem Allgäu wandte die Methode zunächst an seinen Kühen an und hatte die Idee, sie könnte auch Menschen mit Rückenproblemen helfen. Erfahrene Therapeuten entwickelten daraus eine sanfte, wirksame Methode zur Behandlung des Bewegungsapparates, durch die unser Wohlbefinden ganzheitlich beeinflusst wird.

Es handelt sich um eine manuelle Therapie, bei der unter Bewegung der Muskulatur die Dornfortsätze der betroffenen Wirbel in die richtige Position gebracht werden. Die Bewegung der Muskulatur während der Behandlung verhindert Verspannungen und erleichtert die Mobilisation.
Eine anschließende Massage dient der Lockerung der Muskulatur und allgemeinen Entspannung.

Eine Dorntherapeutische Behandlung mit anschließender Massage kostet 45 €.